Vermietete Kapitalanlage mit Potenzial

169.500 EUR   |     |     |  

Diese Doppelhaushälfte verfügt über einen gemeinsamen Hauseingang, über den alle 3 Wohnungen erreicht werden. Der Dachboden ist zusätzlich ausgebaut und verfügt über ein WC und einen weiteren Raum. Die Kellerwohnung hat zusätzlich einen eigenen Eingang.

Die beiden Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss sind vermietet. Das Kellergeschoss wurde bisher in Eigenbedarf genutzt und bietet für Anleger nochmals das potenzial der Vermietbarkeit.

Die Mieteinnahmen der beiden Wohnungen belaufen sich auf ca. 9.800,00 € p.a. Hinzu können Mieteinnahmen aus der Kellerwohnung erzielt werden.

Die Wohnung im EG teilt sich wie folgt auf: Flur, Badezimmer, Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Terrasse

Die Wohnung im OG teilt sich wie folgt auf: Flur, Badezimmer, Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer.

Die Wohnung im KG mit separatem Zugang teilt sich wie folgt auf: Flur, Badezimmer, Schlaf- und Wohnzimmer (noch nicht getrennt).

Die Bäder sind renovierungsbedürftig. Eine Garage und drei Stellplätze sind vorhanden. Ebenso bietet der Garten die Möglichkeit für Sonnenbäder, Kinderspielen und Grillabende. Im Umkreis von nicht einmal 2 km sind alle Bedürfnisse des täglichen Lebens zu erreichen.

 

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und nach Angaben des Eigentümers, jedoch ohne Gewähr, erstellt.

Angebots-ID: V1029
Kaufpreis: 169.500 EUR
Gesamtmiete: 9.840 p.a. EUR
Provision für Käufer: Käuferprovision 4,64% (inkl. MwSt.) verdient und fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrags
Grundstücksfläche: 465 m²
Baujahr: 1961
Letzte Renovierung: 2019
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Wert des Endenergiebedarfs (Heizung): 134,6 kWh
Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse: E
Baujahr lt. Energieausweis: 1961
GarageStellplatzGartenBalkonTerrasseKellerDachboden

58809, Neuenrade
Deutschland